News


Landesjugendspiele in Dresden 2019

„Auf zum letzten großen Wettkampf vor der Sommerpause!“

 

 

Noch einmal alles geben hieß es am 29.06.2019 für unsere Sportler in Dresden. Trotz überschaubarem Starterfeld konnten wir spannende Kämpfe in allen Disziplinen beobachten. Für ihren Einsatz wurden alle Kämpfer belohnt und konnten sich über mindestens eine Medaille freuen!

 

Wir gratulieren allen Startern zu diesem gelungenen Abschluss und freuen uns darauf  nach der Sommerpause auf diesen Erfolgen aufzubauen!

 



Am 22.06.2019 fand im Rahmen der 26. Kinder- und Jugendsportspiele der Stadt Chemnitz unsere Vereinsbestenermittlung statt.

 

Die Sportler unseres Vereins maßen sich dabei nicht nur in ihren athletischen Fähigkeiten, sondern auch in unseren Wettkampfformen Duo, Fighting und BJJ. Auch die Jüngsten durften ihr Können in der „Beginner-Challenge“ unter Beweis stellen.

 

 

Vereinsbestenermittlung 2019

Wir gratulieren noch einmal allen Ausgezeichneten und hoffen, dass die Lust am Wettkampf auch bei unseren Beginnern geweckt ist!



Die Town & Country Stiftung zu Besuch

Riesig war die Freude, als die Mail mit der zentralen Headline "Herzlichen Glückwunsch" im Vereinspostfach zu finden war. Tatsächlich hatte sich die Bewerbung um eine Förderung durch die Town & Country Stiftung ausgezahlt. Durch einen Tipp einer umsichtigen Mutti wurden wir auf dieses Förderprogramm aufmerksam. Am 08.05.2019 erhielten wir dann den symbolischen Scheck aus den Händen von Geschäftsführerin Manuela Wolfram. Die Zuwendung in Höhe von 1.000,00 EUR

kommt in vollem Umfang der Kinder- und Jugendabteilung zu Gute. Zum einen steht da ja ein Kinder- und Jugendcamp, als auch ein Abschlusstraining und Weihnachtspräsente an, welche finanziert werden wollen. Wir freuen uns riesig und sagen vielen Dank!

Über die Town & Country Stiftung:

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer.



Der Moment, wenn Eltern, Trainer und Sportler gemeinsam Jubeln: unbezahlbar. Erst dann weiß man sicher: Die Anstrengungen haben sich gelohnt.

Und dann das I-Tüpfelchen: Der Titelverteidiger im Medaillenspiegel heißt: 1. Chemnitzer Ju-Jutsu-Verein e.V.. Allen beteiligten Sportlern danken wir für Ihren Einsatz und hoffen auf weitere starke Kämpfe!

Marcel Matthes

Sächsische Einzelmeisterschaften 2019

30. März 2019, Hohenstein-Ernstthal. Intensive Trainingseinheiten, zahlreiche Übungskämpfe, Unmengen an Schweiß und Arbeit liegen hinter den Sportlerinnen und Sportlern. Leicht schwitzige Hände und ein irgendwie angenehmes Kribbeln im Bauch machen eins klar: Jetzt gilt's! Dann geht es auf die Matte. Höchstleistung abrufen für den ganz großen Wurf: Sachsenmeister!



Offene Wettkampfmatte am 09.03.2019

Zur Vorbereitung auf die Sächsischen Einzelmeisterschaften am 30.03.2019 in Hohenstein-Ernstthal, trafen sich am 09.03.2019 rund 30 Trainingswütige zum gemeinsamen Wettkampftraining. Die Trainingswütigen aus fünf verschiedenen Vereinen trainierten über vier Stunden in den Wettkampfdisziplinen BJJ, Duo und Fighting.

Die (Sport-)freunde unseres Vereins, welche unserer Einladung zum gemeinsamen Kräftemssen gefolgt waren, lobten die Veranstaltung in vollen Zügen und auch uns selbst hat es riesig Spaß gemacht. Dies bestätigte sich nicht zuletzt darin, dass eine Wiederholung bereits in diesem Jahr beschlossen wurde. Und was mit Schweiß besiegelt wird, wird nicht gebrochen! Wir freuen uns jetzt schon!

 

Marcel Matthes,

Lehrreferent und Wettkampftrainer



Am 8. Dezember 2018 richtete unser Verein das diesjährige 8. Nikolausturnier des sächsischen Ju-Jutsu-Verbandes aus. Mit 8 Vereinen und 55 Teilnehmern war die Sporthalle im Gymnasium Einsiedel gut gefüllt und alle Sportler, von 8 - 16 Jahren, stellten ihr Können zum letzten Turnier im Jahr noch einmal unter Beweis. Unser Verein trat mit einem Kader von 8 Ju-Jutsukas in den Kategorien: Fighting, Ne-Waza und Duo an.

 

Nach spannenden Kämpfen und tollem technischen Können haben alle Sportler unseres Vereins Podestplätze erobert und sind zu Recht stolz auf ihre Leistungen. Mit 3x Gold, 5x Silber und 2x Bronze haben wir uns somit den 2. Platz im Medaillenspiegel und in der Vereinswertung erkämpft.

8. Nikolausturnier

Damit haben sich unsere Sportler auch für die Arbeit unserer Wettkampftrainer mit toller Leistung bedankt! Unser Dank geht auch an das gesamte Organisationsteam für die Ausrichtung des Turniers und an die Unterstützung der vielen Eltern und Mitglieder, die für einen reibungslosen und gelungenen Ablauf und das leibliche Wohl gesorgt haben!

Vielen Dank und allen ein schönes Weihnachtsfest!

 

Thomas Fritzsche

Wettkampfreferent



Landes Dan- und Kyuprüfung des Sächsischen Ju-Jutsu-Verbandes

Am 27.Oktober 2018 fuhren vier Sportler unseres Vereins hoch motiviert nach Kamenz 
zur Dan- und Kyuprüfung auf Landesebene. Mit weiteren 11 Prüflinge aus anderen sächsischen Vereinen stellten sie sich der Prüfungskommission. In der siebenstündigen Prüfungszeit stellten unsere Sportler ihren guten Trainingszustand sowie ihre erlernten und verinnerlichten technischen Fähig- und Fertigkeiten unter Beweis und zeigten sehr gute und gute Leistungen.

Die in den vergangenen Monaten zusätzlich investierte Trainingszeit in die Vorbereitung auf diesen sportlichen Jahreshöhepunkt hat sich ausgezahlt. Im Namen der Mitgliederschaft und des Vorstandes unseres Vereins möchten wir nachfolgenden Ju-Jutsuka in Anerkennung ihrer gezeigten Leistungen unsere herzlichen Glückwünsche aussprechen:

Herrn Thomas Fritzsche zum 1. DAN
Herrn Marcel Matthes zum 1. DAN
Herrn Markus Hußner zum 1. Kyu
Frau Kati Eulitz zum 2. Kyu
Mit diesen Qualifizierungsmaßnahmen unserer Trainer und Sportler hält unser Verein
auch zukünftig an einer profilierten Ausbildung in der modernen Selbstverteidigung fest.


Ferien- und Freizeitcamp 2018 in Hormersdorf

Artikel geschrieben von den Kindern und Jugendlichen des Ferien- und Freizeitcamps



Traditionslehrgang - Maik Martin und seine Freunde...

Jede Tradition muss irgendwann beginnen. Unter diesem Gedanken starteten wir am 25.08.2018 unsere Lehrgangsreihe des "Traditionslehrganges". Der Titel: "Maik Martin und seine Freunde laden ein." Neben Maik Martin stand auch ein ganz großer des Ju-Jutsus auf der Tatami. Niemand geringeres als Frank Witte, 6. Dan Ju-Jutsu, stand den Teilnehmern

mit seinem umfassenden Wissensfundus zur Verfügung. Dabei war neben dem technischen Teil auch die Bedeutung und die Ethik unseres Sports ein entscheidender Faktor, welcher immer wieder betont wurde. Die insgesamt 4 stündige Trainings-einheit bot so viele Einblicke in das moderne Ju-Jutsu, dass ausnahmslos alle Teilnehmer, inklusive Referent einer Widerholung entgegenfieberten. Wir danken dem Gasttrainer, sowie Maik Martin für ihren Einsatz und freuen uns schon auf nächstes Jahr!



Paddeln im Spreewald

Artikel von Marcel Matthes



Vereinslehrgang "Realistische Selbstverteidigung in Lokalitäten"

Realistische Selbstverteidigung ist in unserem Verein ein wesentiches Kernelement. Doch wie realistisch ist das wöchntliche Training in Sportbekleidung und Sporthalle? In realen Konfliktsituationen stimmen viele Faktoren nur teilweise mit dem Training überein. Aus diesem

Grund lud unser Verein am 12.05.2018 zum Vereinslehrgang in den Chemnitzer Abtei-Stuben am Schlossteich. Referent Maik Martin, 3. Dan Ju-Jutsu erklärte in vielen Situationsbeispielen, wie entscheidend der Faktor "Platz" bei der Selbstverteidigung ist. Dies erfuhren die gut 20 teilnehmenden Sportler aus drei Vereinen am eigenen Körper.

An dieser Stelle noch ein Dankeschön an den Wirt der Abtei-Stuben dafür, dass er uns an diesem Tag seine Räumlichkeiten zur Verfügung stellte!



Gruppenmeisterschaften Ost am 05.05.2018 in Berlin

Die Hauptstadt bebt!

Artikel von Marcel Matthes



Mitgliedervollversammlung am 07.04.2018

Am Samstag, 07.04.2018, führten wir im Konferenzraum des Solaristurmes in Chemnitz unsere obligatoriche Mitgliederversammlung durch. Neben den jährlichen Rechenschaftsberichten des Vorstandes und zu beschließenden Satzungsänderungen stand auch die Wahl der Funktionäre des Vereins auf dem Tagesprogramm.

Thomas Otto schied auf eigenen Wunsch aus dem Amt des Schatzmeisters aus. Wir danken ihm für sein Engagement in den zurückliegenden 2 Jahren. Seine Nachfolge tritt Markus Hußner an.

Die mit Beschluss der Mitgliederversammlung neu geschaffene Funktion des "Referenten für Breitensport und das Vereinsleben" wurde mit Jana Schwabe besetzt.

Der gesamte Vorstand ist hier zu finden.



Zu unserem, jetzt schon traditionellem, Osterrollen waren diesmal auch unsere Wettkampffreunde vom PSV Hohenstein unserer Einladung gefolgt. Alle hatten viel Spaß und gute Laune, ob beim anfänglichem Fußballspiel mit ungewöhnlichem Ball, oder danach beim turnierähnlichem Rollen. Alle waren wieder mit viel Ehrgeiz dabei und wurden mit kleinen Preisen belohnt.

 

Danke an alle, die dabei waren!

Osterrollen am 29.03.2018

Nix für Hasenfüße!



Sächsische Einzelmeisterschaften in Hohenstein-Ernstthal am 25.03.2018

Artikel von Thomas Fritzsche



Was Thomas Müller für den deutschen Fußball ist, ist Mourad Benabdallah für das Brazilian Jiu-Jitsu. Diesen gabe es am 10.03.2018 in Kamenz zum Anfassen. In einem Bundeslehrgang eiferten jung bis alt dem Spitzenreferenten nach und trieben sich gegenseitig die Schweißperlen auf die Stirn. Die anwesenden Sportler des 1. CJJV waren jedenfalls mit uneingeschränktem Engagement bei der Sache und freuten sich auf neue Impulse für die kommenden Trainingswochen! Aber seht einfach selbst...

Bundeslehrgang BJJ am 10.03.2018



Pokal des Präsidenten 2018 - Ein Blick über den Tellerrand

Mit dem 1. Chemnitzer Ju-Jutsu-Verein e.V.  tauchte am 03.03.2018 in Zeitz ein alter Bekannter auf die Tatami. Nach ein paar Jahren der Abstinenz waren betraten wir wieder die Hallen der Kampfsoprtgemeinschaft Jodan Kamae e.V.  um uns mit Sportlern außerhalb  des sächsischen Freistaates zu messen.

Die fehlende Konkurrenz innerhalb Sachsens im Bereich des Duos ließ uns die Gedanken wieder in Richtung der Hallen schweifen,  welche bereits in vergangener Zeit Edelmetall für unsere Chemnitzer Sportler bereit hielten. Mit Elli Grund und Sabina Gerber nahm unser aktuell ältestes Duopaar die Herausforderung an und belegten in der Altersklasse U15 den zweiten Rang. Wir sehen uns - Versprochen!



Heute, an einem sonnigen Samstagnachmittag, folgten Trainierende aus 4 Vereinen der Einladung des 1.CJJV, an der ersten offenen Matte für BJJ teilzunehmen. Begrüßen konnten wir den 1. AKV Zwickau, den Chemnitzer PSV und den PSV HOT.
Leider mußten alle Vereine einige Ausfälle durch Krankheit und Urlaub (Winterferien) hinnehmen, aber alle, die anwesend waren, erlebten ein schönes, abwechslungsreiches, freies Training zum ausprobieren und austauschen.

Erste Offene Matte BJJ am 24.02.2018

Nach 3 Stunden, zum Teil intensiven Trainierens und Rollens, waren alle ziemlich platt, aber auch um ein paar Erkenntnisse reicher und kamen zu dem Schluss, dass diese Trainingsform unbedingt wiederholt werden muss. Danke nochmal an alle, für Ihr Kommen, wir bleiben in Kontakt!

Die nächste offene Matte kommt bestimmt!  OSS!



Vereinslehrgang am 3.2.2018 mit Christian Müller

Artikel von Marcel Matthes



Sachsencup 2018

Artikel von Thomas Fritzsche



Jahresabschluss 2017

Die letzten Trainingseinheiten im Jahr 2017 sind geführt und der letzte Tropfen Schweiß für dieses Jahr geflossen. Jede Trainingsgruppe feierte den Jahresabschluss dabei auf Ihre eigene Weise, von zahlreichen Mannschaftsspielen über das Ablegen des DJJV Sportabzeichens bis hin zu einem vereinsinternen Mini-Turnier. Bereits eine Woche zuvor kamen unsere Vereinsmitglieder zahlreich zur Vereinsweihnachtsfeier und sahen hinter die Kulissen des Chemnitzer Schauspielhauses. Im Anschluss klang der Abend im Lokal "Viva Mama Joes" gemütlich aus. 2018 kann kommen!



Nikolausturnier 2017

Artikel von Marcel Matthes



Kinder- und Jugendcamp 2017 in Hormersdorf

Artikel von Marcel Matthes



25 Jahre Vereinsjubiläum am 19.08.2017

Artikel von Antje Nollau und Marcel Matthes



Ground Champions Cup 2017

Artikel von Thomas Fritzsche


Kontakt

Neefestraße 76

09119 Chemnitz

MAIL: info@cjjv.de

TEL: 0371 91 17 31

Partner

Sponsoren gesucht!

Wir freuen uns stets über Zuwendung im Rahmen von Sponsoring Leistungen oder auch einmaligen Unterstützungen. Wir nehmen gern mit Ihnen Kontakt auf!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.